Sachschaden von etwa 1000 Euro hinterließ am Montag kurz vor 13.30 Uhr der Fahrer eines weißen Sprinters, der auf dem Gelände eines Autohauses im Bamberger Norden einen geparkten Opel am Heck angefahren hatte. Obwohl der Fahrer ausstieg und sich den Schaden am Fahrzeug betrachtete, fuhr er danach einfach weiter.