Mit einem gestohlenen blauen Damenfahrrad war am Mittwoch gegen 1.15 Uhr ein 19-Jähriger in der Franz-Ludwig-Straße unterwegs. Als er eine Polizeistreife erblickte, stellte er das Fahrrad am ZOB ab und lief zu Fuß weiter, weshalb er einer Kontrolle unterzogen wurde. Hierbei gab er auf Nachfrage zu, dass Fahrrad vor dem Aposto entwendet zu haben. Die Eigentümerin wird gebeten, sich mit der Polizei , Telefon 0951/9129-210, in Verbindung zu setzen. Jemand wollte die Scheibe einschlagen Am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr stellte eine 55-Jährige ihren VW Scirocco auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Kirschäckerstraße ab. Als sie gegen 13 Uhr zu ihrem Wagen kam, musste sie feststellen, dass Unbekannte versucht hatten, die Fahrerscheibe einzuschlagen. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter Telefon 0951/9129-210 entgegen. Jugendliche hatte es auf Düfte abgesehen Mittwochnachmittag konnte ein Angestellter eines Einkaufsmarkts am Grünen Markt eine 17-Jährige dabei beobachten, wie sie drei Parfüms in ihre Tasche steckte. Als sie das Geschäft verlassen wollte, ohne die Düfte zu bezahlen, wurde sie von dem Mitarbeiter ins Büro gebeten. Dort gab sie den Diebstahl zu und händigte die Parfüms im Wert von 170 Euro wieder aus. Anschließend wurde sie von der eintreffenden Polizeistreife an ihre Mutter übergeben. pol