Nach den turbulenten Abenden im Forchheimer Kellerwald dürfen sich die Freunde des Frankenweines und traditioneller Blasmusik aufs Weinfest am Forchheimer Rathaus freuen. Seit fast schon drei Jahrzehnten lädt der Musikverein Forchheim-Buckenhofen am Samstag nach dem Annafest in Forchheims gute Stube ein. Ab 18 Uhr gibt es neben ausreichend kaltem Selterswasser Qualitätsprodukte aus einem Weingut am Fuß des berühmten "Escherndorfer Lump". Dazu bietet das Küchenteam des Musikvereins alles, was dem guten Wein als Grundlage dient. Einen Festschmaus für die Ohren halten dazu die Mädchen und Burschen der Buckenhofener Blasmusik unter der Leitung ihres Dirigenten Markus Schirner bereit. red