Bis vor kurzem waren Wassertröpfchen noch äußerst rar in Garitz. Hans Peter Reuß hat dieses drei bis vier Millimeter große Insekt in dem Moment fotografiert, als es auf einer Blüte sitzend genussvoll einen Tropfen schlürfte. Foto: Hans Peter Reuß