Der Alpenverein wandert am Samstag, 9. Juni, zum Sommerfest am Würgauer Haus. Ausgangspunkt der Wanderung ist Würgau. Von dort wandern die Teilnehmer nach Demmelsdorf und zum aufgelassenen Steinbruch bei Ludwag. Nach der Umrundung des Geländes geht es weiter über die aussichtsreichen Jurahochflächen zum Ludwager Stein. Von dort führt der Weg Richtung Poxdorf und Kübelstein wieder zum Ausgangspunkt zurück. Die gesamte Wanderung hat eine Länge von etwa 21 Kilometern. Am Würgauer Haus ist für Essen und Getränke gesorgt. Treffpunkt mit Pkw um 9 Uhr am Stadionvorplatz. red