Etwa 70 Senioren aus dem Kreis Bad Kissingen nahmen an der Weinbergswanderung des Kreisverbandes der CSU-Seniorenunion teil. Kreisvorsitzender Siegfried Erhard dankte den Verantwortlichen im Ortsverband Hammelburg für die Organisation sowie den Inhabern des Weinguts Müller/Ruppert, auf deren Gelände der gemütliche Teil der Veranstaltung stattfinden konnte. Der Vorsitzende der Seniorenunion Hammelburg, Reiner Reuß, freute sich, dass diese Wanderung heuer stattfinden konnte.

Nachdem anschließend die Besitzer des Weinguts ihre Betriebe kurz vorgestellt hatten, machten sich die Senioren bei herrlichem Sonnenschein in zwei Gruppen auf den Weg durch die Weinberge oberhalb des Weinbaubetriebs. Unter der fachkundigen Leitung von Reuß und Ruppert erhielten die Teilnehmer zahlreiche Informationen zum Weinbau und zur Stadt Hammelburg. Auch der kürzlich neu gewählte Bezirksvorsitzende der Seniorenunion, Walter Gutmann aus Wildflecken, war unter den Gästen. Bei Kaffee, Kuchen und Wein nutzte man die Gelegenheit zum Austausch mit Gleichgesinnten über die politischen Ereignisse der letzten Wochen. red