Im letzten Saisonspiel der Oberfrankenliga hatten die Damen des TTC Wallenfels den favorisierten ATS Kulmbach II zu Gast. Die Niederlage dürften die Wallenfelser jedoch verschmerzen, denn sie blieben trotzdem auf dem fünften Tabellenplatz und schließen die Saison mit 18:22 Punkten ab.

TTC Wallenfels -
ATS Kulmbach II 4:6

Für Wallenfels lief es von Anfang an nicht gut. Beide Doppel gingen an die Gäste und auch die ersten beiden Einzel verlor der TTC. Zeuß und Wilfer brachten die Heimmannschaft am Ende des ersten Durchgangs jedoch wieder auf 2:4 heran. Im zweiten Einzel-Durchgang folgten auf zwei deutliche Niederlagen jeweils knappe Siege für Wallenfels (4:6). Die letzten beiden Partien entschieden die Gäste jedoch für sich. dob
Ergebnisse: Schreiner/Zeuß- Singer/Müller 1:3, Hader/Wilfer- Fieber/Schmidt 1:3, Schreiner - Müller 0:3, Hader - Singer 0:3, Zeuß - Schmidt 3:1, Wilfer - Fieber 3:2, Schreiner - Singer 0:3, Hader - Müller 3:2, Zeuß - Singer 0:3, Schreiner - Fieber 1:3.