10 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagfrüh an der Kreuzung B 173/B 303 ereignete. Der Fahrer eines Mercedes Vito fuhr von Oberrodach aus in Richtung B 173. An der Kreuzung zur Bundesstraße übersah er bei ausgeschalteter Ampel den von links kommenden, vorfahrtsberechtigen Opel eines Mannes und kollidierte mit diesem im Kreuzungsbereich. Der Opel-Fahrer zog sich diverse Prellungen und ein Schleudertrauma zu und wurde mit dem Rettungsdienst in die Frankenwaldklinik eingeliefert. Der Fahrer des Mercedes blieb unverletzt. pol