Am Montagmorgen ist in Forchheim in der Luitpoldstraße ein 53-jähriger VW-Fahrer von der Sonne geblendet worden und dadurch in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß er mit der vorderen linken Front seines Autos mit einer 45-jährigen Opel-Fahrerin zusammen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.