Ihren 90. Geburtstag feierte Ingeburg Müller aus Ampferbach. Die Jubilarin ist am 29. Juli 1928 in Berlin geboren und in Bergfelde bei Berlin aufgewachsen. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Laborantin und ist 1947 nach Westberlin gezogen. 1955 heiratete sie ihren Ehemann, einen Kfz-Mechaniker. Zusammen führte das Paar im Berliner Prominentenviertel Grunewald eine Tankstelle.
Zwei Töchter und inzwischen drei Enkel kamen aus der Ehe hervor. 1982 zog die Familie nach Ampferbach im Landkreis Bamberg und sie beteuert, es nie bereut zu haben. Seit 2013 ist Ingeborg Müller verwitwet.
Zum Ehrentag gratulierte unter anderem auch Zweiter Bürgermeister Peter Pfohlmann im Namen des Marktes Burgebrach und überbrachte auch die Glückwünsche und ein Präsent des Landrates Johann Kalb. red