Total betrunken sind am Montagmittag eine 38-jährige Frau und ein gleichaltriger Mann, beide ohne festen Wohnsitz, auf dem Gelände einer Firma in den Hofwiesen, vor einem Schuppen liegend aufgefunden worden. Die Polizei konnte mit keinem der beiden kommunizieren, auch ein Alkoholtest war unmöglich. Also wurden die beiden in Schutzgewahrsam genommen und in verschiedenen Haftzellen bis zur Ausnüchterung untergebracht. In den frühen Morgenstunden des Dienstags, gegen 5 Uhr, wurde die Frau erneut volltrunken auf dem Gelände der BayWa-Tankstelle liegend angetroffen. Sie kam zum zweiten Mal in die Zelle, teilt die Polizei mit. pol