Ein umfangreiches Programm absolvierte der 1. FC Oberhaid anlässlich seines 90-jährigen Bestehens. Nach dem Friedhofsgang und einem Gedenkgottesdienst, der von Abbé Maurice Faye zelebriert wurde, zog der Festzug, vom Blasmusikverein musikalisch begleitet, zum FC-Sportheim. Hier fand der eigentliche Festabend statt.
Nach der Festrede durch Bürgermeister Carsten Joneitis als Schirmherr wies Staatsministerin Melanie Huml auf ihre besondere Verbindung zum 1. FC Oberhaid hin, wo sie einst den bayernweiten Klimacheck startete. Seitdem habe der FC über 80 Prozent der Empfehlungen umgesetzt. Vorstandsmitglied Uwe Dotterweich präsentierte die Chronik des Vereins mit Bildern aus dem Vereinsarchiv.
Anschließend kam es zur Ehrung treuer und verdienter Mitglieder. Seit 20 Jahren dabei sind Gabriele Ambos, Joachim Beßler, Karin Bauer, Hildegund Böhm, Maraco Dotterweich, Manuela Dotterweich, Patrick Förtsch, Margarete Förtsch, Katharina Hofmann, Patrick Jameson, Barbara Jameson, Ralf Knippfeld, Markus Karl, Karlheinz Klinger, Ursula Knappich-Pflaum, Sven Mackrodt, Klaus Millich, Manuel Naperkowski, Wolfgang Nickel, René Rügheimer, Jürgen Rügheimer, Horst Richer, Claus Reinhardt, Dieter Rödig, Ernst Ringel, Edgar Schmitt, Michael Schmitt, Loren Scholz, Matthias Striefler, Constantin Stretz, Dieter Stark, Ursula Stark, Renate Stretz, Joachim Wirth, Uwe Wagner und Karl-Heinz Zieglowski.
40 Jahre gehören dem Verein Georg Amft, Ralf Ambos, Rüdiger Dressel, Detlef Dütsch, Norbert Förtsch, Hans-Josef Freitag, Johannes Göhl, Jürgen Geus, Johannes Geus, Bernd Heinlein, Erwin Müller, Dieter Paschold, Wolfgang Radczewski, Klaus Radczewski, Dietmar Seidelmann, Richard Schuller, Nico Scheidler, Gerd Schmitt, Robert Stark, Bruno Tiefel und Klaus Tiefel an. Auf 50 Jahre kommen Robert Albrecht, Anni Albrecht, Wilhelmine Beschorner, Pankraz Dorn, Helmut Diehl, Max Eichhorn, Betty Förtsch, Peter Gatnar, Rainer Hübner, Dora Heinlein, Rudolf Kopfmüller, Reiner Klarmann, Helmut Müllich, Rolf Ofen, Edith Radczewski, Martin Schuller, Horst Scharting, Wilhelm Schumann, Maria Schmitt, Wilhelm Stretz, Joseph Stretz, Georg Stretz, Margot Stark, Hermann Then, Linus Tscharke, Bernd Wanke, Rolf Wanke, Jürgen Weimann, Roswitha Weimann und Helmut Stark.
Seit sechs Jahrzehnten halten Georg Dotterweich, Helmut Dippold, Ignaz Förtsch, Georg Förtsch, Albert Geus, Erich Radczewski, Willi Stretz und Philipp Stark dem FCO die Treue und sogar 70 Jahre sind es bei Richard Stark und Otto Wagner.
Die Goldene Verdienstnadel erhielten Thomas Wanke, Jürgen Geus, Uwe Dotterweich und Oliver Dotterweich.
Die Auszeichnungen des BLSV: Bronze: Steffen Seidelmann; Bronze mit Kranz: Barbara Jameson, Marco Dotterweich, Oliver Dotterweich, Uwe Dotterweich, Bernd Schmitt, Dietmar Seidelmann, Thomas Wanke; Silber: Hans Böhm, Peter Hans, Raimund Stark, Gold: Bernhard Dotterweich, Rolf Ofen; Silber mit Gold: Pankraz Dorn, Johannes Geus; Gold mit Kranz: Karl-Heinz Förtsch, Rudolf Kopfmüller, Karl Stretz, Hermann Then; Gold mit Brillanten: Edith Radczewski, Lothar Dressel.
Seitens der bayerischen Sportjugend wurde Oliver Dotterweich für zehnjährige Jugendarbeit geehrt.
Zum 25-jährigen Bestehen der Kegelabteilung wurden die Gründungsmitglieder Reinhold Ramer, Klaus Brödner, Erwin Müller, Karl Stretz, Harald Karl, Klaus Radczewski mit einem Holzrelief und einer Urkunde geehrt.
Daraufhin kam es zur Verleihung der "Silbernen Raute" durch den Bayerischen Fußball-Verband (BFV). In seiner Laudatio führte der Kreisehrenamtsbeauftragte des BFV, Stefan Schmitt, aus, dass sich der 1. FC Oberhaid um das Gütesiegel des BFV, die "Silberne Raute" beworben habe.
Der Verein habe alle geforderten Normen mit hervorragendem Ergebnis erreicht und erhalte zu Recht dieses Gütesiegel zum zweiten Mal. Mit dieser Verleihung macht der 1. FCO demnach nach außen hin sichtbar, dass er in Führung, Organisation, sozialem Miteinander und mit seinen breiten sportlichen Angeboten für seine Mitglieder allen Anforderungen gerecht wird. Solche Ziele könnten nur erreicht werden, wenn im Verein eine große Bereitschaft besteht, sich ehrenamtlich zu betätigen, so Schmitt.
Die Vereinsverdienstnadel erhielten folgende Mitglieder in Anerkennung ihrer Verdienste um den 1. FCO: Thomas Wanke, Jürgen Geus, Uwe Dotterweich und Oliver Dotterweich.
Als Höhepunkt des Abends wurden für ihre außerordentlichen Verdienste um den Fußball-Club Dietmar Seidelmann, Bernhard Dotterweich und Carsten Joneitis zu Ehrenmitgliedern ernannt. Mit einem letzten Musikstück des Saxophontrios des Blasmusikvereins endete die Veranstaltung.
Ralf Förtsch