Auf Höhe der Schlosserei in Wolfsberg ist es Montagmittag gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich die Fahrzeuge an den Außenspiegeln trafen. Eine 53-jährige Ford-Mondeo-Fahrerin hielt an der Unfallstelle sofort an. Der Unfallgegner, ein etwa 60 Jahre alter Mann, der mit einem silbernen Kleinwagen mit dem Teilkennzeichen FO - BB unterwegs war, fuhr weiter. Obwohl der Verursacher einen Schaden in Höhe von etwa 50 Euro angerichtet hatte, entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.