Beamte der Polizeiinspektion Kronach kontrollierten am späten Dienstagnachmittag im Stadtgebiet Kronach einen Mercedes
älteren Baujahrs. Dabei zeigte sich der junge Fahrer sichtlich nervös. Auf Nachfrage gab er zu, vor kurzem Cannabis
geraucht zu haben. Das wurde durch einen Drogenvortest bestätigt und hatte eine Blutentnahme zur Folge. Der Fahrer
wird demnächst Post von der Bußgeldstelle bekommen und seinen Führerschein für einen Monat in Verwahrung geben
müssen.