Die Dorfgemeinschaft Pommersfelden hat die Initiative ergriffen, drei weitere Vereine schlossen sich an: Durch eine gemeinschaftliche Spendenaktion von Dorfgemeinschaft, Kärwasburschen Steppach, Kinderland Pusteblume Sambach und Kirchweihverein Schweinbach konnten der Kinderkrippe in Sambach 1600 Euro gespendet werden. Dafür konnte ein Kinderfahrzeug angeschafft werden, das sich die Krippe seit langem für Spaziergänge und Ausflüge gewünscht hatte. Der "Bus" ermögliche der Einrichtung viel mehr Spielraum, über den sich Erzieherinnen und Kinder gleichermaßen freuen, so die Leiterin der Einrichtung, Kerstin Schubert. "Wir haben uns bewusst für diese Gemeinschaftsaktion entschieden, weil in der Krippe in Sambach Kleinkinder aus der gesamten Gemeinde Pommersfelden betreut werden", sagte der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Thomas Kirsch. "Wir wollen das Ortsteildenken überwinden, denn zusammen können wir viel mehr bewegen." See