Bei zwei Kontrollen in Eltmann und Knetzgau wurden ein Autofahrer und ein Traktorfahrer angehalten und beanstandet. In Eltmann wurde ein 28-jähriger BMW-Fahrer am Dienstagmorgen bei einer Verkehrskontrolle verwarnt, da er verbotswidrig verdunkelte Rückleuchten an seinem Fahrzeug angebracht hatte. In Knetzgau fuhr ein 50-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine mit 42 statt der erlaubten 25 Stundenkilometer. Auf beide Verkehrsteilnehmer kommen Verwarnungsgelder zu.