Abschied nehmen heißt es am Sonntag, 29. Juli, um 14 Uhr für die Michelauer Bevölkerung von der Pfarrerin Birgit Höhr und dem Pfarrer Roland Höhr. Zehn Jahre lang war das Pfarrersehepaar in Michelau und Neuensorg seelsorgerisch tätig. Das Ehepaar wechselt nach Herrieden im Dekanat Ansbach. Dort wartet eine Gemeinde mit 2040 Gemeindemitgliedern, die im Wachstum begriffen ist. Die Verabschiedung durch die Kirchengemeinde Michelau beginnt um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche und findet ihre Fortsetzung mit einem Empfang im Gemeindezentrum. Die Kirchenvorstände aus Neuensorg und Michelau, die Pfarrer, Lektoren und Prädikanten treffen sich um 13.45 Uhr im Dekanatsgebäude, um von dort gemeinsam in die Kirche einzuziehen. red