Irgendwann im Zeitraum zwischen vergangenem Freitagnachmittag und Montagmorgen überstiegen unbekannte Täter die Umzäunung eines Rohbaus in der Schönbornstraße in Burgebrach. Die Eindringlinge besprühten im Innenraum des Rohbaus die Wände mit einer fettigen Flüssigkeit und verunreinigten eine Mikrowelle. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 550 Euro. Wem sind zur besagten Zeit verdächtige Personen an der Baustelle aufgefallen und wer kann Hinweise auf die Täter geben?