Der Große Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen für Unternehmen und Institutionen in Deutschland und wird bereits zum 24. Mal vergeben. Voraussetzung ist eine Nominierung, die - wie schon in den vergangenen Jahren - auch von der Wirtschaftsförderung vorgenommen wird. Von 33 Unternehmen, die dieses Jahr aus dem Landkreis Bamberg insgesamt nominiert waren, haben fünf die nächste Wettbewerbsstufe - die Jurystufe - erreicht: Lamm GmbH (Buttenheim), Centron GmbH (Hallstadt), Will's Ideenschmiede (Baunach), Morelo Reisemobile GmbH (Schlüsselfeld) und Telesys Kommunikationstechnik GmbH (Breitengüßbach). Sie bekamen jetzt bei Centron in Hallstadt die entsprechende Urkunde überreicht. Der Landkreis Bamberg selbst hat ebenfalls bereits zum sechsten Mal in der Rubrik "Kommune des Jahres" die Jurystufe erreicht. Hiermit würdigt die Stiftung das vielfältige Engagement der Wirtschaftsförderung des Landkreises Bamberg als Ansprechpartner und Dienstleister für "ihre" Unternehmen, heißt es in der Mitteilung aus dem Landratsamt Bamberg. red