Online-Buchbarkeit ist aus dem Deutschland-Tourismus nicht mehr wegzudenken. Der Großteil der Gäste informiert sich nicht nur über das Internet zu seiner kommenden Urlaubsreise, sondern bucht diesen auch dort. Seit Anfang 2018 wird dies nun flächendeckend für die Rhön angeboten. Gemeinsam mit HRS Destination Solution wurde diese Funktion zum 1. Januar auf www.rhoen.de online geschaltet. Um alle Gastgeber der Rhön über diese Entwicklung zu informieren, finden Ende Januar drei öffentliche Informationsveranstaltungen statt, und zwar jeweils ab 18 Uhr am Montag, 29. Januar, in der Point Alpha Akademie Geisa, am Dienstag, 30. Januar, in der Georgi Kurhalle Bad Brückenau, und am Mitwoch, 31. Januar, im Ulstersaal Hilders.
Alle Gastgeber und Tourist Informationen der Rhön können an den Terminen teilnehmen. An diesen Abenden informieren die Rhön GmbH und die Gastrednerin Sybille Randoll von HRS über Online-Buchbarkeit der Rhöner Unterkunftsbetriebe. Um an einer dieser Informationsveranstaltungen teilzunehmen, ist eine Anmeldung notwendig. Diese können alle Interessierten telefonisch über 036967/594 82, per Fax 036967/594 84 oder per Mail an anja.schuchert@rhoenforum.de tun. sek