Der Burgpreppacher Gemeindeteil Ibind feiert vom 6. bis 10. September im Gasthaus Faber-Rädlein die Kirchweih. Zu den Höhepunkten zählt der Musik- und Unterhaltungsabend im "Iwinner Tunnlsaal" am Kirchweihsamstag, 8. September, ab 19.30 Uhr.

Dazu werden laut Mitteilung der Veranstalter die Gäste bereits zum elften Mal unter dem Motto "Fränkisch, steirisch, böhmisch, ... zünftig" eingeladen. Mit dabei sind "Die Schlossberger", "Spilk", "Die 5 Iwinner Wirtshaus-Schroller" und "Verena & Michael".

"Die Zwää Nachbern"

Moderiert wird die Veranstaltung von "Die Zwää Nachbern". Karten sind direkt im Gasthaus Faber-Rädlein (Telefonnummer 09534/200) erhältlich.

Ferner wird auf eine weitere Veranstaltung hingewiesen: Am Dienstag, 2. Oktober, startet der "Iwinner Wirtshausgesang", das fränkische Wirtshaussingen in die Saison 2018/19. Das Wirtshaussingen findet bis 28. Mai alle 14 Tage (in den geradzähligen Kalenderwochen) immer dienstags ab 19 Uhr im Gasthaus Faber-Rädlein statt.

Lediglich am 25. Dezember und am 5. März fällt das Singen aus. Weitere Informationen gibt es für Interessierte im Internet unter www.ibind.de. red