Am Donnerstag gegen 17 Uhr ereignete sich auf der B 173, Höhe Johannisthal, ein Auffahrunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ebenso wurden bei dem Unfall die drei beteiligten Autos erheblich beschädigt. Eine 28-jährige Kronacherin befuhr mit ihrem Auto die B 173 in Richtung Küps. Vor ihr fuhren zwei weitere Fahrzeuge. Da ein weiteres Fahrzeug nach links in einen Flurbereinigungsweg einbiegen wollte, mussten die beiden dahinter fahrenden Fahrzeuge anhalten. Dies erkannte die 28-Jährige zu spät und fuhr ungebremst auf diese Fahrzeuge auf. Hierbei wurden zwei Fahrzeugführer leicht verletzt. An den drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 14 000 Euro.