Am Dienstag fuhr ein 40-jähriger VW-Fahrer auf der Staatsstraße von Teuschnitz in Richtung Rappoltengrün. Aufgrund schneeglatter Fahrbahn verlor er beim Anbremsen einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort rutschte der Pkw einen Hang hinab. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von 1000 Euro.