In der Würzburger Straße bei der Einmündung der Dr.-Fröhlich-Straße kommt es zu einer Verlängerung der Baustelle. Die Arbeiten am Wasserversorgungsnetz im Auftrag der Herzo-Werke laufen noch bis Mittwoch, 10. Juni.

Aufgrund der Baumaßnahme kommt es zu Umleitungen beziehungsweise Haltestellenverlegungen für den Regionalbusverkehr der Linien 134, 201 und 241. Die Umleitung für den Busverkehr erfolgt über den Welkenbacher Kirchweg. Die Regionalbuslinien 134, 201 und 241 werden deshalb nicht alle Haltestellen anfahren können. Die Haltestelle Dr.-Fröhlich-Straße entfällt ersatzlos. Für die Haltestelle Dr.-Walther-Straße wird als Ersatz die Haltestelle Welkenbacher Kirchweg bedient.

Die Linien mit Fahrt über die Haltestelle Fachklinik können baustellenbedingt in Fahrtrichtung Erlangen die Haltestelle Atlantis nicht bedienen. Die davon betroffenen Fahrzeiten können die Fahrgäste den angebrachten Aushängen beziehungsweise dem aktuellen VGN-Fahrplan entnehmen. red