— Das BBV-Bildungswerk im Bezirk Oberfranken veranstaltet am Mittwoch, 5. September, einen Besuch im Fränkischen Brauereimuseum in Bamberg. Dabei tauchen die Teilnehmer in die Welt des Bieres ein. Sie erfahren unter fachkundiger Anleitung alles über die Geschichte, die Herstellung und Aufbewahrung. Eine Besonderheit in diesem Museum sind die alten, teilweise aus dem 18. Jahrhundert stammenden, noch vorhandenen Maschinen. Treffpunkt ist um 16.45 Uhr vor dem Museum, Michelsberg 10. Ein Unkostenbeitrag wird erhoben. Anmeldung beim Seniorenbeauftragten Hubert Dietz, Telefon 09544/6645 oder 0157/77823462, E-Mail: dietzhubert@gmail.com, sowie bei Josef Zenk, Tel. 09542/921061, 0175/2470563, josefanni@icloud.com. red