Über die Motorhaube geschleudert wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Sonntag, gegen 11 Uhr, in Euerdorf. Ein 19-jähriger Autofahrer fuhr auf dem Zeilweg und wollte nach der Unterführung nach links in Richtung Schweinfurter Straße abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Schweinfurter Straße kommenden Motorrad-Fahrer, der Vorfahrt hatte. Der Motorradfahrer prallte gegen die linke Pkw-Seite und wurde über die Motorhaube geschleudert. Er erlitt bei dem Unfall eine Unterschenkelfraktur und wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand rund 1000 Euro, am Motorrad 500 Euro Schaden. pol