Die Heilungschancen von Brustkrebs liegen umso höher, je früher ein Tumor erkannt wird. Dazu findet am Donnerstag, 2. August, um 16.30 Uhr im Gesundheitszentrum am Bruderwald, Buger Straße 82, ein Kurs zur Selbstuntersuchung der Brust statt. Die Untersuchungsmethode wird zunächst an einem Silikonmodell geübt, das dem weiblichen Brustgewebe nachempfunden ist. In die Modelle sind verschiedene Knoten und Gewebestrukturen eingearbeitet. Dann wird die erlernte Tasttechnik auf die eigene Brust übertragen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben. Mehr Infos und Anmeldung unter der Rufnummer 0951/50313500. red