Der nächste DEAF-Treff für Gehörlose und für Schwerhörige findet am Dienstag, 13. März, im Büro "Mittendrin" der Rummelsberger Diakonie, Hauptstraße 11 in Haßfurt, statt. Das Treffen unter dem Motto "Der selbstbewusste Umgang für Gehörlose und Schwerhörige in der Gesellschaft" beginnt um 18.30 Uhr. Alle Gehörlosen, Schwerhörigen und Hörgeräteträger sowie deren Angehörige sind willkommen. Die Selbsthilfegruppe wird von einer Gebärdendolmetscherin begleitet. Informationen gibt es bei der Kontaktstelle für Selbsthilfe unter kos@hassberge.de oder unter der Telefonnummer 095217/27313 sowie bei Klaus Dirschbacher unter E-Mail an klaus.dirschbacher@t-online.de (ist gehörlos, bitte mittels WhatsApp, Rufnummer 0171/4998089) und bei Roland Müller deaf-treff-hassberge@t-online.de(erreichbar unter Telefonnummer 09521/4876). red