Mit einem 2:1-Sieg über die SG Traustadt/Donnersdorf schaffte die SG Stadtlauringen/Ballingshausen beim Relegationsspiel in Sylbach den Aufstieg in die Kreisklasse. Nahezu 500 Zuschauer sahen bei hochsommerlichen Temperaturen ein mäßiges Spiel, bei dem man nicht das Gefühl hatte, dass es hier um Klassenerhalt oder Aufstieg ging. Erst in der letzten halben Stunde, nach dem Anschlusstreffer der Traustadter zum 2:1, wurde es spannend. Das änderte jedoch nichts mehr am Ergebnis.

SG Stadtlauringen/B. II -
SG Traustadt/Donn. 2:1

Das Relegationsspiel zwischen dem Kreisklassisten SG Traustadt/Donnersdorf und dem A-Klassisten SG Stadtlauringen/Ballingshausen brachte schon in der 6. Minute die 1:0-Führung für Stadtlauringen durch Lukas Eich. In der 20. Minute setzte Jannik Scheuring zum Torschuss an, aber der Traustadter Keeper Philipp Schenk war zur Stelle. Ansonsten war nicht viel los: Wie ein Entscheidungsspiel fühlte es sich nicht an. In der 30. Minute war es wieder Jannik Scheuring, der am Traustadter Torhüter scheiterte. Im Gegenzug hatte Udo Mauer eine sehr gute Chance, vergab aber ebenso.
In der zweiten Halbzeit machte Traustadt mehr Druck. Es gab Möglichkeiten auf beiden Seiten, aber erst in der 61. Minute klingelte es wieder: Der Stadtlauringer Jannik Scheuring setzte sich auf dem linken Flügel durch und schoss aus 18 Metern flach zum 2:0 ins lange Eck. Nun schien das Spiel gelaufen.
Die Traustadter mobilisierten noch einmal ihre Kräfte, kamen öfter vor das gegnerische Tor und ergatterten sich mehrere Freistöße und Eckbälle. Im Stadtlauringer Strafraum spielten sich nun mehr Szenen ab und nach einer Flanke besorgte Cedric Wolf zehn Minuten vor Schluss den Anschlusstreffer. In dieser Phase hatten die Traustadter durchaus noch einige Möglichkeiten - vor allem Udo Mauer. Sie konnten dabei aber auch froh sein, dass die Stadtlauringer bei einigen Kontern zu unkonzentriert agierten. Es blieb beim 2:1 für die SG Stadtlauringen/Ballingshausen, die nun in die Kreisklasse aufsteigt, während die SG Traustadt runter in die A-Klasse muss. gg