Eine Frau wollte am Dienstagmorgen mit ihrem Fahrrad von der Ludwigstraße kommend in die Einfahrt des Landratsamts einbiegen. Eine ausfahrende VW-Golf-Fahrerin übersah die Radlerin. Es kam zum Zusammenstoß, die die Radfahrerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.
 Zu einem weiteren Fahrradunfall kam es in der Straße Am Börstig. Dort wollte am Dienstagmorgen der Fahrer eines Ford Fiesta in die Kronacher Straße abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Radler und erfasste diesen. Durch den Sturz erlitt der Radfahrer diverse Schürfwunden und Prellungen.
 Bereits am 13. Juni gegen 16 Uhr war es zu einem Radunfall am Schönleitsplatz gekommen. Ein 16-Jähriger, der mit seinem Drahtesel in Richtung Lange Straße unterwegs war, kam ins Schlingern und stieß mit seinem Lenker gegen ein entgegenkommenden Auto. Dieser Unfall soll von einem weiteren Radfahrer beobachtet worden sein. Wer hat Beobachtungen zu dem Unfall gemacht oder kann Angaben zu dem möglichen Augenzeugen machen? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210. pol