Hundesportler von nah und fern trafen sich beim Hundesportverein GSSV Hammelburg zum Seminarwochenende.
Denn Knut Fuchs, einer der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Ausbilder im IPO Hundesport, war zu Gast. Zwei Tage widmeten sich die 38 Hundesportler der Ausbildung und dem Junghundeaufbau in den Bereichen Unterordnung und Schutzdienst.
Neben der Theorie nahm sich der Seminarleiter auch viel Zeit, seine Methode am Beispiel seiner eigenen sowie der Hunde einiger Teilnehmer zu demonstrieren und gab den Hundesportlern wertvolle Tipps an die Hand, wie sie die Stärken ihrer Hunde in die richtige Bahn lenken und eventuelle Schwächen verbessern können.
Natürlich ließen sich viele aktive Mitglieder des GSSV die Gelegenheit nicht entgehen und waren in entsprechender Anzahl vertreten.
Nun geht es darum, das Gelernte beim Training zuhause und zweimal die Woche bei der Übungsstunde auf dem Trainingsgelände in Untererthal umzusetzen. Dagmar Knüttel