Vor zahlreichen Besuchern hat ein F-Junioren-Fußballturnier zur Kirchweih auf dem Sportgelände des ATSV Thonberg stattgefunden, bei dem der FC Schweinfurt nach einem spannende Finale (0:0) im 7-Meter-Schießen gegen den FC Eintracht Bamberg mit 3:1 gewonnen hat. Im Spiel um Platz 3 gewannen die Jungkicker des Gastgebers ATSV Thonberg mit 4:1 gegen die SG Itzgrund.
Die Schiedsrichter Andreas Harthan und Ali-Ekber Duman leiteten die fairen Spiele sicher. Turnierleiter war Marco Dietz in Zusammenarbeit mit Andreas Bayer und dem Stadionsprecher Bastian Bär. Die Siegerehrung nahmen die Turnierleiter und Bürgermeister Egon Herrmann vor. dw


Gruppe A

Ergebnisse: SG Itzgrund - FC Eintracht Bamberg 0:4, SG Röhrenhof-Bad Berneck - FSV Viktoria Hof 2:0, Hof - Itzgrund 0:6, Bamberg - Röhrenhof 3:0, Itzgrund - Röhrenhof 0:0, Bamberg - Hof 8:0.
1. Eintracht Bamberg 15:0 9
2. SG Itzgrund   6:4 4
3. SG Röhrenhof   2:3 4
4. FSV Viktoria Hof 0:16 0


Gruppe B

Ergebnisse: FC Altenkunstadt - ATSV Thonberg 0:4, FC Schweinfurt 05 - FC Marktgraitz 3:0, Marktgraitz - Altenkunstadt 0:0, Thonberg - Schweinfurt 0:2, Altenkunstadt - Schweinfurt 0:8, Thonberg - Marktgraitz 3:0.
1. FC Schweinfurt      13:0 9
2. ATSV Thonberg  7:2 6
3. FC Marktgraitz  0:6 1
4. FC Altenkunstadt  0:12 1


Halbfinale

Itzgrund - Schweinfurt 0:3 Bamberg - Thonberg 2:0


Spiel um Platz 7

Hof - Altenkunstadt 2:3 n.S.


Spiel um Platz 5

Röhrenhof - Marktgraitz 1:0


Spiel um Platz 3

ATSV Thonberg - Itzgrund 4:1


Finale

Schweinfurt - Bamberg 3:1 n.S.