Am späten Samstagnachmittag hielt eine Polizeistreife der Polizeistation Bad Staffelstein einen 52-jährigen Autofahrer an und unterzog ihn einer Kontrolle. Da ein durchgeführter Test am Alkomaten 1,92 Promille ergab, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Mann musste seinen Führerschein der Polizei geben, gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. pol