Gleich zweimal auf "große Fahrt" geht in den nächsten Wochen der Gartenhobbyverein Altenkunstadt. Los geht's am Samstag, 9. Juni, mit einem Tagesausflug nach Würzburg. Vorgesehen sind ein Besuch der Landesgartenschau und eine Rundfahrt in der Universitäts- und Bischofsstadt, die im Jahr 704 erstmals urkundlich erwähnt wird. Eine Abendeinkehr rundet den Unterfranken-Trip ab. Busabfahrt ist um 8 Uhr an der Raiffeisenbank (Gerbergasse). Es sind noch einige Plätze frei. Interessierte (auch Nichtmitglieder) melden sich möglichst bald bei Reiseleiterin Christiane Kerling, Telefon 09572/9327. In den Frankenwald führt ein Tagesausflug am Freitag, 13. Juli. In Lauenstein besichtigen die Teilnehmer die Konfiserie, in Ludwigsstadt werfen sie einen Blick in die Wela-Suppenküche mit Verkostung. In Kleintettau machen die Ausflügler einen Rundgang durch das Tropenhaus "Klein-Eden". Den Abschluss bildet ein Abstecher in das zweifache "Golddorf" Steinbach an der Haide mit einem einzigartigen Garten als Dorfplatz; Anmeldung wiederum bei Christiane Kerling. bkl