Am Sonntagabend wurde die Polizei verständigt, nachdem ein 42-Jähriger seinen Frust am Pkw seiner ehemaligen Arbeitgeberin ausgelassen hatte. Durch Tritte gegen den Mercedes wurde der Kühlergrill beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 500 Euro. Während der Anzeigenaufnahme ergab die Überprüfung des Täters, dass gegen ihn in anderer Sache bereits ein Haftbefehl bestand. Jetzt sitzt er in der Justizvollzugsanstalt Schweinfurt. pol