Das Bezirksklinikum Obermain in Kutzenberg lädt am Sonntag, 10. Juni, um 14 Uhr zu einer Benefizveranstaltung mit der Jazzdance-Crew der Turnerschaft Lichtenfels ein.
Die anlässlich dieser Tanzshow gesammelten Spenden kommen in vollem Umfang einer karitativen Aktion zugute. Rotes Kreuz, Caritas und Diakonie sind feste Partner dieser Aktion. Die Veranstaltung findet im Festsaal des Klinikums statt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Wenn alle Sitzplätze belegt sind, ist kein weiterer Einlass möglich.
Unter der Leitung von Grit Bittner begeben sich die Tänzerinnen und ihr Publikum auf eine Reise rund um die Welt. Dabei dürfen auch die Zuschauer die Faszination Tanzen hautnah erleben und mitmachen. Wie man sich das genau vorstellen darf, dieses Geheimnis wird beim Auftritt gelüftet.
Gestartet wird mit einem mitreißenden Cancan und wirbelnden Röcken. Es folgt mit einem Hit von Jennifer Lopez eine lateinamerikanische Version eines Tanzwettkampfes. Gerne setzt die Gruppe Tänze unter ein Motto, so zum Beispiel bei den "Moviestars" mit Szenen aus amerikanischen Tanzfilmen oder dem Musicalmedley, das auch nach Schweden zu Abba führt. Nach einer knappen Stunde landen alle in einem Pariser Varieté, das stark an das "Moulin Rouge" erinnert. red