Traditionsgemäß veranstaltet die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Forchheim zum Altstadtfest, in diesem Jahr als "Anstattfest" beworben, ihren großen Flohmarkt. Gestiftet und verkauft werden Hausrat, Gläser, Porzellan, Nippes, kleine Elektrogeräte und Modeschmuck. Es sind aber auch so manche Schätze dabei, verspricht die Awo. Der Flohmarkt findet statt am Samstag, 23. Juni, von 8.30 bis 13 Uhr zwischen Wallstraße und Fußgängerzone. Gleichzeitig hat in der Bamberger Straße 10 der Bücherbasar der Awo von 10 bis 14 Uhr geöffnet. An diesem Samstag gibt es Schnäppchenpreise im "Rausverkauf". Der Erlös beider Basare kommt dem Familienfonds der Awo Forchheim zugute. red