Jetzt beginnen die schönsten Nächte in diesem Jahr. Denn der August wartet nicht nur mit den berühmten Sternschnuppe der Perseiden auf, sondern neben der sommerlichen Milchstraße, die sich langsam in den Zenit erhebt, sehen wir auch noch die Planeten Jupiter, Saturn und Mars am Abendhimmel.

Roland Müller, Verein Sternenpark Rhön e.V., schreibt in seiner Himmelsvorschau: Der diesjährige August beginnt mit der Begegnung von Vollmond und Jupiter in der Nacht zum 3.8. - unweit von Saturn, der den beiden von Osten her folgt. Am 9.8. sehen wir den abnehmenden Mond kurz vor Sonnenaufgang in der Nähe des rot leuchtenden Mars. Kurz vor Neumond am 19.8 erscheint der Erdtrabant als schmale Sichel oberhalb von Venus am frühen Morgen. Ein wunderschöner Anblick. red