Ein 25-Jähriger befuhr am Mittwoch gegen 14.30 Uhr mit seinem Audi A4 die B 173. Bei Trieb verlor ein vor ihm fahrender Lkw einen etwa fünf Zentimeter großen Stein von seiner Ladefläche. Der Stein traf den Audi, so dass ein Sachschaden von etwa 300 Euro entstand. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Der Audi-Fahrer notierte sich das Kennzeichen des Lkw und erstattete Anzeige bei der Polizei wegen Unfallflucht.