Die Soldaten-Kameradschaft (SK) Draisdorf und Umgebung mit ihrem Ersten Vorsitzenden Wolfgang Elflein hatte die Mitglieder aus den fünf Ortskameradschaften des Kreisverbandes Bad Staffelstein der Bayerischen-Kameraden-Vereinigung (BKV) zum Schafkopfrennen, zu dem auch Gäste willkommen waren, in das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Draisdorf eingeladen. Kartler aus den Landkreisen Lichtenfels, Bamberg, Coburg und den Hassbergen folgten der Einladung. Nach der Zahlung des Startgeldes wurden durch Nummernziehung die Sitzplätze ermittelt. In zwei Runden mit je 30 Spielen konnten die Kartler ihr Können unter Beweis stellen.
Nachfolgend die ersten zehn Gewinner: 1. Stefan Scheer, Wiesen, 106 Punkte, 2. Albin Elflein, Wiesen, 104 Punkte, 3. Bernhard Ultsch, Eggenbach, 104 Punkte, 4. Stefan Baumann, Wiesen, 100 Punkte, 5. Hans Tremel, Zapfendorf, 99 Punkte, 6. Bernhard Baumann, Wiesen, 7. Lukas Völker, Bad Staffelstein, 8. Herbert Moser, Eggenbach, 9. Wolfgang Jäger, Wiesen, 10. Friedrich Förtsch, Eggenbach. Der Trostpreis ging mit 41 Punkten an Harald Gruber aus Memmelsdorf/Ufr.
Auf die Spieler warteten Gutscheine und Sachpreise, jeder Spieler erhielt einen Preis. Vorsitzender Wolfgang Elflein dankte am Ende besonders seinem Stellvertreter Georg Scheer, Wiesen, und den Ortsvorsitzenden von Eggenbach und Freiberg für die tatkräftige Unterstützung der Veranstaltung sowie allen Unterstützern, Firmen und Geschäftsleuten, die mit ihren Spenden zum Gelingen des Preisschafkopfes beigetragen hatten. Peter Vietze