Gäste und Einwohner können am nächsten Freitag, 26. Januar, um 20 Uhr, mit dem Nachtwächter verborgene Winkel entdecken. Die 75-minütige Tour startet an der Tourist-Information Arkadenbau. In seinen königsblauen Gehrock gekleidet gibt der Sterne-Gastronom Hermann Laudensack am Samstag, 27. Januar, Einblicke in Geschichte und Kochtöpfe. Beginn der etwa dreistündigen Tour ist um 11.30 Uhr am Rakoczy-Denkmal. Ebenfalls am kommenden Samstag, 27. Januar, heißt es: "Wo Kaiser, Fürsten war'n zum Kuren, wandeln wir auf deren Spuren!" Grand Portier Udo Dickhage führt durch die Stadt. Die 90-minütige Tour beginnt um 11.45 Uhr an der Tourist-Information Arkadenbau. Die Karten für die Führungen sind in der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971/804 84 44 oder per E-Mail unter kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich. sek