Die Stadt Erlangen erstellt ein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel. Dabei soll untersucht werden, welche Auswirkungen der Klimawandel auf Erlangen haben wird, ob zunehmende Risiken zu erwarten sind, wie die Lebensqualität in der Stadt langfristig erhalten werden kann und welche Maßnahmen diesbezüglich umgesetzt werden müssen. Das Konzept wird voraussichtlich im Mai 2019 fertiggestellt. Es wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert. red