Zur Pfarrgemeinderatswahl in der katholischen Kirchengemeinde St. Josef in Forchheim-Buckenhofen waren 2217 Wahlberechtigte aufgerufen.
Die Wahlbeteiligung lag bei 12,85 Prozent. In den neuen Pfarrgemeinderat wurden (in alphabetischer Reihenfolge) direkt gewählt: Hans Baumann (Schriftführer), Reiner Büttner, Alexander Dittrich (stellvertretender Vorsitzender), Annemarie Obernhuber (Vorsitzende), Doris Reuschl (stellvertretende Schriftführerin) und Barbara Seeber.
Darüber hinaus wurden in den Pfarrgemeinderat aufgenommen Christine Bail-Dippold, Stefan Dittrich, Judith Klaus und Gabriele Warmuth. Der neu gewählte Pfarrgemeinderat sowie die von ihm gebildeten Sachausschüsse werden voraussichtlich im Gottesdienst am Samstag, 14. April, um 18 Uhr in St. Josef von Pfarrer Mariadas Kalluri feierlich in ihr Amt eingeführt. Hierzu ergeht herzliche Einladung. red