Die Stadtratsfraktion Grünes Bamberg startet mit neuen bzw. altbekannten Formaten ihren Austausch mit den Bürgern. Jeweils einmal im Monat wird es ab sofort eine Bürgersprechstunde im Fraktionshaus geben sowie ein "Grünes Polit-Rondo" als offenen Bürgertreff am Rondo-Café am Schönleinsplatz. Der erste Termin ist die Sprechstunde mit der Fraktionsvorsitzenden Ulrike Sänger am Samstag, 19. September, von 11 bis 12 Uhr im Fraktionshaus, Grüner Markt 7. Immer am ersten Montag im Monat wird das schon bewährte "Grüne Polit-Rondo" stattfinden, bei dem man in lockerer Atmosphäre mit grünen Stadtratsmitgliedern ins Gespräch kommen kann. Start ist am 5. Oktober von 17 bis 18 Uhr, anwesend sind dann Leonie Pfadenhauer, Sprecherin für Klimaschutz und Jugendpolitik, und Wolfgang Grader, Sprecher für Bildung, Schule, Gesundheit und Finanzen. red