Das Spielmobil des Kreisjugendrings Haßberge macht in den Haßfurter Stadtteilen Station. Am Montag, 13. August, steht es im TSV-Sportheim in Uchenhofen, am Dientag, 14. August, am Dorfgemeinschaftshaus in Sylbach, am Donnerstag, 16. August, am Spielplatz in Sailershausen und am Freitag, 17. August, an der Heinrich-Wolf-Halle in Oberhohenried.
Das Spielmobil bietet täglich von 10 bis 15 Uhr fantasievolle Angebote und kreative Projekte für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Der Spielmobilbus ist vollgepackt mit den tollsten Sachen wie eine Rollenrutsche, Jongliermaterial, Spiele sowie Bastel- und Werkmaterialien. Zusätzliche Projekte, die vor Ort durchgeführt werden, versprechen jede Menge Spaß. Alle Angebote sind kostenlos. Die Kinder sollen etwas zu essen und zu trinken mitbringen, teilt das Spielmobilteam weiter mit. Zudem gibt es auch weitere Informationen unter der Telefonnummer 09521/951685. Veranstalter sind der Kreisjugendring Haßberge und die Stadt Haßfurt. red