Spiele-Marathon-Wochen vom 17. Oktober bis 8. November: In den Herbstferien in Thüringen und Bayern holt das Coburger Puppenmuseum wieder seine zahlreichen Brettspiele für den beliebten "Spiele-Marathon" aus den Schränken. Außerdem warten viele Neuheiten und ausgezeichnete Spiele des Jahres 2020, die während der Öffnungszeiten täglich von 11 bis 16 Uhr ausprobiert werden können. Dafür stehen zwei Tische in unterschiedlichen Räumen zur Verfügung, die von Familien oder Personen aus zwei Hausständen gleichzeitig besetzt werden können. Die Spiele werden nach dem Gebrauch gereinigt oder ausgetauscht, die Räume gelüftet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei großem Andrang beträgt die maximale Spieldauer 45 Minuten. Im Museum besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Infos und weitere Details zum Hygienekonzept unter www.coburger-puppenmuseum.de oder Telefon 09561/89-1480. red