Ein besonderes Vergnügen verspricht das "Sommerkino im alten Bauhof" im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim am neuen wettergeschützten Spielort am Holzmarkt, heißt es in einer Mitteilung der Museumsverwaltung. Organisatorin ist die Kopelent Kino GmbH, die im August sechs verschiedene Filme zeigt - die Palette reicht dabei vom Roadmovie und vom bayerischen Krimi im Stil der Eberhofer-Krimis bis hin zum französischem Kino in bester Humor- und Theatertradition oder zur humoristischen Breitseite gegen islamische Eiferer. Die Filme spielen dabei in ganz unterschiedlichen Genres, angefangen von der Alten-WG bis hin zur schwäbischen Kleinbäckerei. Schwangere Polizistinnen, geizige Pfennigfuchser und ein altes Ehepaar auf seiner letzten Reise im alten Wohnmobil sind dabei nur einige der Protagonisten. Start ist jeweils um 21 Uhr. Auftakt ist am Freitag, 3. August, mit "Das Leuchten der Erinnerung" - ein Roadmovie mit drei "Oldtimern". Helen Mirren und Donald Sutherland gehen als altes Ehepaar auf ihre letzte Reise in einem alten Wohnmobil. Das genaue Programm des Sommerkinos finden Sie in unserem Veranstaltungskalender auf www.infranken.de. red