Am Donnerstagnachmittag wurde ein Skoda-Fahrer wegen Alkohols am Steuer zur Anzeige gebracht. Der Mann hatte bei einer Alkoholkontrolle einen Wert von 1,02 Promille geblasen und muss deshalb mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro rechnen und demnächst seinen Führerschein für einen Monat bei der Polizei abgeben.