Das Landratsamt Haßberge führt in Zusammenarbeit mit der Integrierten Leitstelle Schweinfurt (ILS) am Samstag, 21. April, ab 11.45 Uhr einen Probebetrieb der Feuerwehrsirenen im Inspektionsbezirk III des Landkreises Haßberge durch. Betroffen sind laut Behörde die Feuerwehren der Städte Haßfurt, Königsberg und Zeil sowie die Gemeinden Breitbrunn, Ebelsbach, Kirchlauter und Stettfeld. Das Sirenensignal dauert eine Minute und wird zweimal unterbrochen. red