Eine Jugendliche aus Aurachtal hat sich am Dienstag mit einer Freundin in Herzogenaurach getroffen. Etwas abgelegen saß man beisammen, die junge Dame nutzte die Gelegenheit, um einen Joint zu konsumieren. Eine Fußstreife der Sicherheitswacht stellte dies fest, so dass die Polizei hinzugezogen wurde. Das Rauschgift wurde ihr abgenommen und die junge Dame ihrem Vater überstellt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelrecht.